Marketing – Wir sorgen für Ihre Sichtbarkeit

Was bedeutet Marketing?

Einfach erklärt beschreibt Marketing ein System zur Unternehmensführung auf Basis des Marktgeschhens. Im Fokus steht hierbei der potenzielle Kunde und dessen Bedürfnisse. Eine weitere Erklärung erweitert diese Meinung um den Bereich der Vermarktung bzw. der Produkt- und Dienstleistungsplazierung. Unser Marketingbooster-Leitfaden hilft Ihnen dabei Ihr Marketingkonzept auszubauen.

Je Informationesquelle stößt man in diesem Kontext auf den Begriff der Positionierung. Einfach gesagt, der Platzierung eines Unternehmens unter Berücksichtung aller marktrelevanten Aspekte. Dabei wird sowohl die Konkurrenz als auch das eigene Unternehmen kritisch untersucht. Mithilfe von SWOT- und Benchmark-Analysen werden hier erste Punkte definiert um das eigene Marketing weiterzuentwickeln.

Die Meinung Marketing sei das Gleiche wie Werbung ist einfach gesagt falsch. Bei dem Bereich Weberung handelt es sich um einen einzelnen Bereich einer Marketing-Strategie.

Marketing-Methoden

Häufig werden Bereiche der Absatzförderung unterschiedlich bezeichnet. Zum besseren Verständnis unterscheiden wir folgende Marketing-Bereiche:

  1. Klassisch
    Vor der Digitalisierung war dieser Sektor einer der häufigsten Werbekanäle. Als Instrumente dienen Printmedien, Fernseh- und Hörfunkwerbebeiträge.
  2. Direkt
    Im Gegensatz zum klassischen Vorgehen werden bei dieser Methode potenzielle Endkunden direkt kontaktiert in Form von Briefsendungen (hoher Streuverlust), Telefonanrufen oder Mailings. Häufig werden auch personalisierte Online-Werbeanzeigen dieser Methode zugeordnet.
  3. Online
    Diese Form ist derzeit die häufigste Methode. Dies liegt an verhältnismäßig geringen Kosten. Typische Instrumente sind hierbei Social Media, Influencer, Mails, Banner und Affiliate-Modelle.
  4. Multichannel (Crossmedia)
    Diese Form verbindet mehrere Methoden. Dabei werden gleich mehrere Absatzkanäle genutzt. So kommen sowohl On- als auch Offline-Strukturen zum Einsatz.
  5. Performance
    Dieser Sektor legt den Fokus auf Online-Kampagnen. Dabei wird versucht durch optimierte Werbemaßnahmen mehr Klicks, Traffic, Leads oder direkte Conversions zu erzielen.
  6. Content
    Diese immer größer werdende Marketing-Methode hat als Ziel die Zielgruppen nicht durch Produktwerbung, sondern durch relevante Informationen zu begeistern und von Kompetenzen zu überzeugen. Dabei ist es wichtig, dass Beiträge, Kampagnen nicht als Werbung wahrgenommen werden. Instrumente können dabei Online-Artikel, Tutorials, E-Books und Whitepapers sein aber auch Download-Einheiten wie Infografiken oder Leitfäden.
  7. Neuro
    Kein Marketing-Sektor ist so umstritten wie das Neuromarketing. Hierbei geht es darum das Unterbewusstsein des Kunden zu beeinflussen. Instrumente reichen hierbei von Hintergrundmusik und Aromen bis hin zu Sprachmustern innerhalb von Audobeiträgen.

Der Puls einer jeden Unternehmung ist und bleibt der Vertrieb. Das beste Produkt wird niemals einen Platz am Markt erhalten, wenn das Konzept und die Umsetzung nicht stimmem. In diesem Sektor unterstützen wir Ihre Produktplatzierung sowie den kompletten Absatzprozess. Wichtige Ansätze sind hierbei:

  • Zielgruppenanalysen
  • Budget-Management
  • Erschließung passender Vertriebskanäle
  • Neukundengewinnung / Leadmanagement
  • Verkaufsfördernde Instrumente und Konzepte (Funnels, Leitfäden, uvm)